Dr. med. Anne-Lise Jordi-Racine



Medizinische Aus- und Weiterbildung

1987 Staatsexamen Medizin, Universität Bern

1995 Fachärztin FMH Innere Medizin

2000 Fähigkeitsausweis SAPPM (Psychosomatische und Psychosoziale Medizin)

 

Beruflicher Werdegang

1995 Übernahme Hausarztpraxis Kirchenfeld

 

seit 2015
Internistische Oberärztin bei den Universitären Psychiatrischen Diensten UPD Bern

 

seit 2000
Belegärztin am Lindenhofspital Bern: Behandlung von PatientInnen mit Essstörungen, Angststörungen, depressiven Störungen, Persönlichkeitsstörungen auf der Abteilung für psychosomatische Medizin und Psychotherapie (stationäre Abteilung und Tagesklinik)
Konsiliarärztliche Tätigkeit für das ganze Spital

 

seit 1996
Konsiliarärztin am Sonnenhofspital, Bern

 

seit 1995
Heimarzttätigkeit in verschiedenen sozialtherapeutischen Institutionen sowie in einem Alters- und Pflegeheim

 

1986 - 1995
Medizinische Aus- und Weiterbildung und Tätigkeit als Assistenzärztin:

  • Klinische Pharmakologie, Inselspital Bern
  • Neuropsychologische Rehabilitation, Inselspital Bern
  • Verschiedene Praxisvertretungen
  • Innere Medizin, Lory- und Tiefenauspital, Bern

Sprachkenntnisse

Deutsch und Französisch (Muttersprachen), Italienisch, Englisch

 

Weiteres

Lehrärztin der medizinischen Fakultät der Universität Bern

 

Mitgliedschaften

  • Schweizerische Ärztevereinigung FMH
  • Ärztegesellschaft des Kantons Bern
  • Ärztlicher Bezirksverein Bern Regio (AVB)
  • Verband Schweizerischer Assistenz- und Oberärztinnen (VSAO)
  • Berner Haus- und Kinderärzte
  • Qualitätszirkel Elfenau
  • Ärztenetzwerk Bern
  • Medical women switzerland (MWS)
  • Business and professional woman (BPW)
  • Physicians for social responsability (PSR)